All in Life-Hacks

Life-Hacks: Focaccia

Hand aufs Herz: Es gibt kaum ein mehr missverstandenes Gericht als Focaccia.

In tausend Variationen hab ich sie schon hier gesehen. Als vermeintliches italienisches “Fladenbrot”, als Beilage zu irgendeiner Mahlzeit, aufgeladen mit allen möglichen unpassenden Toppings.

Lasst mir ein dieser Stelle was sagen: NEIN.

Nein, nope, no.

Ligurische Focaccia ist kein Fladenbrot. Ligurische Focaccia ist nicht 5 cm dick. Ligurische Focaccia wird nicht zu einer Mahlzeit serviert, sie IST eine Mahlzeit. Und was als Topping akzeptiert wird sind höchstens Zwiebeln oder Oliven. Aber eigentlich braucht sie das nicht.

Denn sie ist so vollkommen. Die perfekte Verbindung aus feinem Olivenöl und Weizenmehl. Ein Gedicht aus fluffig und crunchy. Die ideale Balance von einfachen Zutaten.

Was bei den Schwaben Spätzle sind und den Franzosen Champagner ist den Liguri die Focaccia.

Also hier für euch ein ligurisches Juwel. Alles andere ist Fladenbrot.

Life-Hacks: Chili con Carne a la lucha libre

....

Vengan, vengan, amigos of a good old brawl. The ring is ready, muscles are tensed, and whats-cooking.com calls for a match! Suck in your belly, get those spandex pants on and wax off those last chest hairs! It’s time to kick some butt! A true luchador knows no fear. No tears allowed. If you’re still breathing, you can still fight. So… start cooking! And don't forget the mask!

..

Vengan, vengan, amigos der gepflegten Drescherei. Der Ring ist frei, die Muskeln gespannt, whats-cooking.com ruft zum Kampf! Bauch einziehen, rein in die Spandex-Hosen und die letzten Brusthaare weg wachsen! Jetzt gibt’s die Hucke voll! Ein wahrer Luchador kennt keine Angst. Hier wird nicht geheult. Wer noch atmen kann, kann noch kämpfen. Also – fangt an zu kochen! Und vergesst die Maske nicht!

....

.... Life-Hacks: Goulash .. Life-Hacks: Gulasch ....

....

Admittedly I’m not an early bird. Actually, I’m always on the late side. Secretly I don’t place the blame on me, but on time itself. Time and me, we’re just not compatible. Just like Hamburg and sunshine. Charity and the AFD. Karl Lagerfeld and Cindy aus Marzahn’s sweat pants. Putting an elaborate, precise, nerve-wracking dish on the table is my personal utopia.

Maybe the Hungarians were just as modest when they delivered Pörkölt into the international cookbooks – an ancient dish known and loved by the rest of the world under the name of Goulash. 

When you cook Goulash, you’re cooking time itself.

There’s so much you can take care of while the stew cheerfully bubbles away Disposing your recycling, filing your tax return, watching funny cat videos on YouTube. A recipe like an old friend – trustworthy, uncomplicated, and forgiving when you come a bit too late to stir. Fiery, hearty and scrumptiously tender. If only the day had more than 24 hours, you could wallow in pleasure for even longer.

..

Zugegeben, der frühe Vogel bin ich nicht. Eigentlich bin ich immer spät dran. Insgeheim hege ich die Überzeugung, dass nicht ich, sondern die Zeit selbst das eigentliche Problem ist.

Sie und ich, wir sind einfach nicht kompatibel. Wie Hamburg und Sonnenschein. Nächstenliebe und AfD. Karl Lagerfeld und Cindy aus Marzahns Joggingbuchse. Ein aufwendiges, durchgetaktetes, nervenaufreibendes Essen auf den Teller zu bringen ist mein persönliches Utopia.


Vielleicht ging es den Ungarn ähnlich bescheiden, als sie der Welt das Pörkölt – den Urvater dessen, was der Rest der Welt als Gulasch kennt und liebt – in die internationalen Kochbücher zauberten.

Kochst du Gulasch, kochst du Zeit.

So vieles, das man endlich erledigen kann, während es im Topf freudig vor sich hin blubbert. Leergut entsorgen, Steuererklärungen schreiben, lustige Katzenvideos auf Youtube schauen. Ein Gericht wie ein alter Freund  – zuverlässig, unkompliziert und nicht sauer, wenn man mal zu spät zum Umrühren kommt. Feurig-deftig, zum Anbeißen zart. Hätte der Tag bloß mehr als 24 Stunden, man könnte so viel länger schwelgen...

....

Life-Hacks - Pancakes

....

What would the week be without the weekend? And what would the weekend be without

pancakes? A very, very sad affair. Golden and fluffy… No wonder you can get crazy about

them.

And we are not alone: This pan-fried dream has an entire day dedicated to itself in the UK

and the US – the 26 th of September, National Pancake Day. Pancake eating contests,

pancake races, everything under the sun. Even crazier: in 1999 Mike Cuzzacrea ran a

marathon in only three hours, two minutes and 27 seconds while continuously flipping a

pancake in a frying pan…! Crazy. We don’t need to make such a fuss for pancake happiness.

Thank God. That's what life hacks are for, right? (Oh yeah, you’re welcome ;)

..

 

Was wäre die Woche ohne Wochenende? Und was wäre das Wochenende ohne Pancakes? So richtig, richtig traurig. Goldgelb, luftig-fluffing… Da kann man schonmal ins schwärmen geraten.

....