Hi.

Welcome to my blog. I document my adventures in travel, style, and food. Hope you have a nice stay!

.... In Season – Raspberries .. In Season – Himbeere ....

.... In Season – Raspberries .. In Season – Himbeere ....

....

Photos: Chiara Cigliutti
Recipe: Marc Wieberneit
Article: Leonie Kantratowicz

..

Fotos: Chiara Cigliutti
Rezept: Marc Wieberneit
Text: Leonie Kantratowicz

....


....

Tiny, crystalline droplets drip from the small red berries in my hands and fall slowly into the sink. Fascinated, I watch the scene as a smile flits across my face. 

As a youngster I always liked the time between July and August the best. Not because of the warm sunbeams, or long-awaited holidays and the taste of freedom that came with them. These warm days were made the greatest by the raspberry bushes hidden in a small corner of my grandparent’s garden. Rich, lush red wherever you looked, and so delicious that you couldn’t stop picking berry after berry from the bush. I wonder if grandpa and grandma could enjoy even a small bowl of raspberries during the summer. They never said a thing.

..

In kleinen, kristallenen Tropfen perlt das Wasser an den kleinen roten Beeren in meinen Händen ab und tropft zaghaft zurück in das Spülbecken. Fasziniert beobachte ich das Treiben und ein Lächeln huscht über mein Gesicht.

Die Zeit von Juni bis August war mir als Steppken immer eine der Liebsten. Nicht wegen kitzelnder Sonnenstrahlen oder den lang ersehnten Ferien und ihrem Geschmack von Freiheit. Es waren drei Sträucher Himbeeren, verborgen in einem kleinen, versteckten Winkel im Garten meiner Großeltern, die diese warmen Tage zum Allergrößten machten. Satt-sanftes Rot, wohin die Augen auch schauten, und so lecker, dass man nicht aufhören konnte, Beere für Beere von den kleinen Zweigen zu zupfen. Ich frage mich, ob Opa und Oma am Ende des Sommers jemals nur eine kleine Schüssel Himbeeren selbst genießen konnten. Sie sagten nie etwas.

....

....

Though there are no raspberry bushes in the garden of my grandparent’s pretty new home, for me the little red berries will always remain the best part of what summer has to offer!

All the happy memory-wallowing aside - raspberries truly are marvels. With 25g of vitamin C per 100g of fruit, they cover nearly a quarter of our daily requirement, and they boast lots of important minerals such as calcium and magnesium. They also aid the liver during the detoxification process and are reliable little helpers when it comes to beating a vicious fever. 

Did grandma and grandpa plant the bushes in their garden because of this - or because raspberries are delicious? Either way, my grandparents know what’s good, and we do too. That’s why we’re treating you to a creamy, light raspberry sorbet, raspberry-mascarpone cream, an airy angel cake, and our all-time hero, sinfully delicious caramel.

..

Heute gibt es keine Himbeersträuche mehr im Garten der kleinen, hübschen Neubauwohnung meiner Großeltern. Aber die roten Früchtchen gehören für mich immernoch zum tollsten, was der Sommer zu bieten hat!

All das schöne Erinnerungen-Schwelgen einmal beiseite genommen – Himbeeren sind wahre Wunderwerke, decken mit 25g Vitamin C pro 100g nahezu ein Viertel unseres Tagesbedarfs und haben zudem viele wichtige Mineralstoffe wie Kalzium oder Magnesium mit im Gepäck. Ganz nebenbei unterstützen sie unsere Leber bei der Entgiftung und beweisen sich auch bei fiesem Fieber als zuverlässige Helferchen.

Ob Oma und Opa deshalb die Sträucher im Garten gepflanzt haben? Oder doch allein wegen des Geschmacks? So oder so, Oma und Opa wissen, was gut ist. Und wir auch – darum tun wir Euch diesmal etwas Gutes mit luftig-leichtem Himbeersorbet, Himbeer-Mascarpone-Créme, lockerem Biskuit und unserem All-time-Hero, sündhaft-leckerem Karamell.

....

....

Directions:

For the raspberry-mascarpone cream:

Caramelise the sugar in a pan and add raspberries and vanilla. Simmer for 5 minutes. Finely puree and pass through a sieve. Whip up quark, mascarpone, eggs and salt together with the raspberry puree. 

For the lemon-verbena jelly:

Heat lemon puree together with verbena, sugar and agar. Pour through a sieve and let cool. Puree the cold jelly and place it into an icing bag. 

For the angel cake:

Beat the egg together with sugar and vanilla sugar for 5 minutes until foamy. Add flour and baking powder and bake at 160 °C for 30 minutes.

For the Caramel:

Caramelise sugar in a pan, add butter and cream and simmer for 2 minutes. Pour into a squeeze bottle. 

..

Zubereitung:

Für die Himbeer-Mascarpone Creme:

Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren und die Himbeeren mit der Vanille zugeben, 5 Minuten köcheln lassen. Fein Pürieren und durch ein Haarsieb geben. Quark, Mascarpone, Salz, Eier mit dem Himbeerpüree aufschlagen.

 

Für das Zitronen-Verbene Gel:

Zitronenpüree mit Verbene Zucker und Agarzoon erhitzen. Durch ein Sieb geben und auskühlen lassen. Das kalte Gelee im Meßbecher pürieren und das fertige Gel in einen Spritzbeutel geben.

 

Für den Biskuit:

Ei mit dem Zucker und Vanillezucker 5 min. schaumig schlagen, Mehl und Backpulver zugeben und bei 160 Grad 30min backen.


 

Für das Karamell:

Zucker in der Pfanne Karamellisieren und Butter und Sahne zugeben, 2 Minuten köcheln lassen. In eine Squezze Bottle geben.

....

....

“Raspberry Slice” with Raspberry Sorbet, Flambéd Raspberry-Mascarpone Cream, Angel Cake, Caramel, Freeze-Dried Raspberries, Lemon Verbena Jelly

For the Raspberry Mascarpone Cream:

  • 400g frozen raspberries

  • 250g mascarpone

  • 75g high-fat quark

  • 2 eggs

  • 75g sugar

  • 1 pinch salt

  • ½ vanilla bean

For the Jelly:

  • 500g lemon puree

  • 11g agar

  • 75g sugar

  • 30g verbena

  • ½ vanilla bean

For the Angel Cake:

  • 1 egg

  • 1 pinch baking powder

  • 35g flour

  • ½ packet vanilla sugar

  • 40g sugar

For the Caramel:

  • 100g sugar

  • 50g butter

  • 25ml cream

  • For the Sorbet:

  • 500g raspberry puree

Garnish:

  • 20g freeze-dried raspberry - Sosa

  • 100g raspberries

  • 5g verbena

..

“Himbeerschnitte” mit Himbeersorbet, Flammbierte Himbeer-Mascarponecreme, Biskuit, Karamell, gefriergetrocknete Himbeeren, Zitronen-Verbene Gel

 

Für die Himbeer Mascarpone Creme:

  • 400g TK Himbeeren

  • 250g Mascarpone

  • 75g Quark, hohe Fettstufe

  • 2 Eier

  • 75g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • ½ Stange Vanille

 

Für das Gel:

  • 500g Zitronenpüree

  • 11g Agarzoon

  • 75g Zucker

  • 30g Verbene

  • ½ Stange Vanille

 

Für den Biskuit:

  • 1 Ei

  • 1 Messerspitze Backpulver

  • 35g Mehl

  • ½ Paket Vanille Zucker

  • 40g Zucker

 

Für das Karamell:

  • 100g Zucker

  • 50g Butter

  • 25ml Sahne

  • Für das Sorbet:

  • 500g Himbeerpüree

 

Deko:

  • 20g Gefriergetrocknete Himbeeren Sosa

  • 100g Himbeeren

  • 5g Verbene

....


The Big BBQ - Part II

The Big BBQ - Part II

The Big BBQ - Part I

The Big BBQ - Part I

EN
D