Hi.

Welcome to my blog. I document my adventures in travel, style, and food. Hope you have a nice stay!

Hamburgs Best Coffee Shops – Törnqvist

Hamburgs Best Coffee Shops – Törnqvist

Fotos: Chiara Cigliutti
Text: Michaela Kompala



Einen Blaubeermilchshake mit Kaffee bitte. 
— Chiara

Es ist schon eine Weile her, dass ich mich meiner Kaffeeleidenschaft hingegeben habe. Der Sommer wurde in vollen Zügen genossen und hier in Hamburg ist nun endgültig der Herbst eingezogen. Zeit sich mit einer heißen Kaffeespezialität aufzuwärmen. Heute geh ich aber nicht in einer Rösterei! Unsere schönste Stadt der Welt hat einen neuen Kaffee Hotspot bekommen und wir könnten kaum glücklicher darüber sein. Unser großer Dank gilt unserem Homeboy Linus. Seit Ende September öffnet er mit seinem Team täglich am Neuen Pferdemarkt seine Türen um seine Vision von Kaffee mit uns zu teilen. Aber Linus ist keines Weges ein Newbie. Jeder Kaffee Nerd im Norden kennt ihn bereits. Seit 3 Jahren ist er mit seinem unheimlichen schicken VW Bus auf den Streetfood Festivals und Marktplätzen am Start und verwöhnt uns seit jeher mit einem leichten, aromatischen und vor allem fruchtigen Kaffee. Im Winter war er in den Räumen der Luicellas Eisdiele auf St.Pauli und hat dort die Saison mit Kaffee und netten Leuten gefüllt. 

Heute kann ich ihm alle meine Fragen zu seiner Vision beantworten lassen, ich hab mich nämlich angekündigt 😀  Törnqvist ist bereits ein fester Bestandteil der Kaffee Szene Hamburg und ist der Name von Linus verstorbener Großmutter. Der Verlust hat ihn aufmerksam darauf gemacht, was wirklich wichtig ist im Leben: Leidenschaft.

"Wenn du In ein Café gehst, dann musst du als Gast das Gefühl haben, dass die Mitarbeiter dort alle verrückt sind, weil Kaffee das einzige ist was sie in Ihrem Kopf haben." Das klingt ein wenig merkwürdig, aber er hat schon recht damit. Das kann ich sehen, hören und schmecken. Die Törnqvist Boys, wie ich sie gerne nenne, lieben Kaffee. Es geht hier nicht um Kundschaft. Es geht um Liebe zum Detail, zum Geschmack, zum Erlebnis und um dich. Wer vor den Türen des neuen Cafés steht liest auf dem Fenster in großen Lettern: It's a fruit. 

Sehr minimalistisch aber doch treffend sagt dieser Satz alles was Törnqvist ausmacht. Denn dass Kaffee eine Frucht ist, wissen die wenigsten. Und das Kaffee eine große Aromavielfalt hat ist auch nur in den Liebhaberkreisen bekannt. Mit Wenig viel Erreichen ist Linus gelungen. Für viele mag es zuerst abschreckend sein, dass nur drei Getränke auf der Karte zu finden sind. 

Der Flatwhite, ein doppelter Espresso oder ein Filterkaffee, der natürlich handgefiltert wird. Zucker gibt es bei Törnqvist nicht. Der lenkt nur vom Geschmack des Kaffees ab. Und ich kann euch aus Erfahrung bestätigen, dass man keinen Zucker benötigt. Wem ein schwarzer Kaffee zu viel ist, kann sich an den Flatwhite halten. Mit dem Milchzucker der aus der Vier Jahreszeiten Milch kommt, erhält der Kaffee eine dezente Süße ohne den ursprünglichen Geschmack des Kaffees zu überdecken. Und das ist auch ein Grund warum es nur ein Getränk mit Milch gibt, Linus und sein Team haben die perfekte Balance für Ihren Kaffee in Verbindung mit Milch erarbeitet und das Ergebnis ist ein Flatwhite. 

Fun Fakt: Vor einiger Zeit habe ich im Popup Store auf St.Pauli einen Flatwhite getrunken, der nach einem Blaubeermilchshake geschmeckt hat. Und das nicht, weil dort Sirup drin war, sondern weil der Kaffee so geröstet und verarbeitet wurde, dass die Beerennoten besonders hervor kamen, denn wie gesagt, Kaffee ist eine Frucht. 

Zurzeit gibt es keinen "Blaubeermilchshake-Flatwhite" bei Törnqvist. Das liegt daran, dass Linus alle zwei Wochen die Röstungen wechselt. Kaffeepflanzen haben je nach Sorte und Varietät auch eine Saison. Wenn diese zu Ende ist, ist der Kaffee alle. Das ist aber kein Grund zur Panik, denn die skandinavischen Röstereien mit denen Törnqvist arbeitet, haben direkten Kontakt zu den Kaffeebauern und wissen stets aus erster Hand, wann welcher Kaffee bereit ist, um geröstet zu werden und verarbeiten daher mit höchster Qualität und Gewissenhaftigkeit, was sie auch zu den besten Röstereien der Welt macht. 

So viele Infos auf einmal muss ich erstmal verarbeiten, ich bekomme einen weiteren Flatwhite, der übrigens nicht mit einer Espressoröstung zubereitet wird, sondern mit einem Filterkaffee. Das macht den Flatwhite und auch den Doppio so leicht und fruchtig! Espressoröstungen gibt es gar nicht bei Törnqvist , die braucht man aber auch nicht. 

Zeit für eine Snackpause. Auch hier ist weniger mehr! Die Stullen die bei Törnqvist im Angebot sind, sind mit einfachen aber aromatischen Beilagen garniert. Das Beste allerdings ist die selbstgemachte Butter. Ja, die Jungs machen alle zwei Wochen Ihre Butter selber und zwar nicht stinknormale Butter, sondern mit natürlichen Mitteln aromatisiert, aber wie und was genau die Jungs machen, fragt ihr sie am besten selber! 

Linus hat sich sehr viel Zeit genommen um mir alles zu erklären und zu zeigen. Völlige Transparenz ist ihm sehr wichtig, und das gilt für alle Gäste die vorbeikommen! 

Ich kann nur empfehlen die Törnqvist Boys zu besuchen, wenn du deiner Kaffeeleidenschaft etwas Gutes tun möchtest. Dort kannst du genießen, lernen, entspannen und die Kaffeeszene Hamburgs treffen. 


Törnqvist
Neuer Pferdemarkt 12
20359 Hamburg

M–F 8:00 – 6:00
S–S 9:00 – 6:00

hello@tornqvistcoffee.com

tel. 004915114004010


     

    Luicella's Eis-Mix: Sorbet mix mit Avocado und Sakura-Kresse

    Luicella's Eis-Mix: Sorbet mix mit Avocado und Sakura-Kresse

    Burda Bake Day

    Burda Bake Day

    EN
    D