Hi.

Welcome to my blog. I document my adventures in travel, style, and food. Hope you have a nice stay!

.... LEVANTE KITCHEN PART 2 .. LEVANTE KÜCHE PART 2 ....

.... LEVANTE KITCHEN PART 2 .. LEVANTE KÜCHE PART 2 ....

....

Photos: Chiara Cigliutti
Recipes: Pio
Article: Leonie Kantratowicz
..

Fotos: Chiara Cigliutti
Rezepte: Pio 
Text: Leonie Kantratowicz

....


....

Brightly lit by huge halogen spotlights, the Sultan's palace towers over the nocturnal rooftops of the city. Through the windows of the second tower from the right of the left bay window of the eastern wing flickers the blue light of the 4K TV.

Everyone is wrapped up in one corner of the pillow-lounge landscape, Jasmin and Aladdin are carelessy watching the 19th season of The Voice of Bollywood, the tiger is whetting his claws in the flying carpet, while the monkey grunts two pelvis with a stupid grin.

"I'll go pick up some hummus," says Aladdin, straightening his turban and leaving the palace.

It takes 1001 nights for Jasmin to realize that he will not return.

Angered, she wiggles with her head. "That lousy piece of scrap!", exclaims Jasmin,  "- Not you!", as she looks at the flying carpet, who’s rustling his fringes indignantly. Suddenly a thought flits through her mind and she rips the cupboard open. Satisfied, she reaches in and strokes the magical lamp in her hand three times, whereupon a gigantic blue silhouette peals out of the lid and takes shape.

"I am FREEEEEE! Ahhh, Al, what took you so long? Were you guys making out again?!I That Jasmine is a dishy bird let me tell ya, I mean I would also love to… Oh, Jasmin, hello, whassap, all gravy? Where’s Al? " the genie asks and looks around inquiringly. "Irrelevant," replies Jasmine and imagines her ex,  somewhere out in the desert desperately rubbing on a random gravy boat again and again.

"Oh, well, that's a shame," says Genie, somehow half-heartedly "But don’t worry, you have me. I will fulfill your every wish. How about three for starters? "

"No, thanks, I've changed my mind. I don’t need it. I can do it alone. Men are crap." says Jasmin, and stuffs the perplexed spirit back into his bottle.

Then she puts her AirPods on, listens to "I'm walking on sunshine", flies the carpet (climate-neutral) on a road trip around the world, learns Krav Maga, stops shaving her legs every day, makes her PhD in astrophysics, eat what she wants and when she wants, files for divorce and binge-watches Game of Thrones till season eight episode three, because after that everything counts as a crime against nerdiness and she's, after all, a UN ambassador of pop culture.

And if she doesn’t marry ever after, she is still single today and leaves the door open while peeing, but that's fine too and bloody chillaxed. The only sad note is that she can’t share her tabouleh anymore (the monkey doesn’t tolerate cucumbers), but hey, as they say: you win some, you lose some.

..

Von dicken Halogenstrahlern hell erleuchtet, thront der Palast des Sultans über den nächtlichen Dächern der Stadt. Durch die Fenster des zweiten Turms von rechts vom linken Erker des östlichen Flügels flimmert das blaue Licht des 4K-Fernsehers.

Jeder in eine Ecke der Lounge-Kissen-Landschaft gewühlt, sehen sich Jasmin und Aladdin unbeteiligt die 19. Staffel von The Voice of Bollywood an, der Tiger wetzt seine Krallen im fliegenden Teppich, während der Affe dümmlich grinsend zwei Becken gegeneinander schlägt.

“Ich geh eben Hummus holen”, sagt Aladdin, richtet seinen Turban und verlässt den Palast.

Es dauert 1001 Nacht, bis Jasmin begreift, dass er nicht wiederkommen wird.

Wutentbrannt wackelt sie mit dem Kopf. “Dieser miese Lappen!”, ruft Jasmin, “ – Nicht Du!”, mit Blick auf den fliegenden Teppich, der empört die Fransen rascheln lässt. Da huscht ihr ein Gedanke durch den Kopf und sie reißt den Geschirrschrank auf. Befriedigt greift sie hinein und streicht dreimal über die magische Lampe in ihrer Hand, woraufhin ein riesenhafter blauer Schemen mit Getöse aus dem Deckel ploppt und Gestalt annimmt.

“Ich bin FREIIIII! Ahhh, Al, warum hat das so lange gedauert? Habt ihr beide wieder nur gefummelt? Die Jasmin ist aber auch ein steiler Zahn, da würde ich auch gern mal… Oh, Jasmin, Hallo, was geht, alles fit? Wo ist Al?”, fragt Dschinni und blickt sich fragend um. “Irrelevant”, erwidert Jasmin und stellt sich ihren Ex vor, der irgendwo dort draußen in der Wüste wieder und wieder verzweifelt an einer Sauciere rubbelt.

“Oh, na, das ist aber schade”, sagt Dschinni, macht jedoch nur ein halb-betroffenes Gesicht. “Aber mach dir keine Sorgen, du hast ja mich. Ich will dir jeden Wunsch erfüllen. Wie wär’s mit drei für den Anfang?”

“Nee, Danke, hab’s mir anders überlegt. Brauch ich nicht. Das kann ich allein. Männer sind Mist.”, sagt Jasmin und stopft den verdutzten Geist zurück in seine Flasche.

Dann steckt sie sich ihre AirPods in die Ohren, hört “I’m walking on sunshine”, fliegt mit dem Teppich klimaneutral auf einem Roadtrip um die Welt, lernt Krav Maga, hört auf sich jeden Tag die Beine zu rasieren, macht ihren Doktor in Astrophysik, isst, was sie will und wann sie will, reicht die Scheidung ein und binget abends Game of Thrones bis Staffel Acht Folge Drei, weil alles danach als Verbrechen gegen die Nerdheit zählt und sie ist schließlich UN-Botschafterin für Pop-Kultur.  

Und wenn sie nicht doch nochmal geheiratet hat, ist sie noch heute Single und lässt die Tür beim Pinkeln offen, aber das ist auch völlig in Ordnung und verdammt entspannt. Nur ihr Tabouleh kann sie nicht mehr so gut teilen (der Affe verträgt keine Gurken), aber ein bisschen Schwund ist immer.

....

Rote_Bete_Falafel_mit_Tabouleh_und_Sesam_Jogurt_07.jpg

.... Beetroot falafel with tabbouleh and sesame yoghurt (4 Persons) .. Rote Bete-Falafel mit Tabouleh und Sesam-Joghurt (4 Personen) ....


....

Falafel:

  • 250 g of dried chickpeas

  • 2 lemons, untreated

  • 1 tbsp of cumin seeds and coriander seeds each

  • 200 g of cooked beetroot, roughly diced

  • 1 bunch of coriander, washed and roughly cut

  • 1 small fresh garlic clove, finely chopped

  • 3 slices of toasted bread, finely ground

  • about ½ tsp salt

  • 30g egg (= 1/2 egg)

  • about 1.5 peanut oil, to bake

Salad:

  • 150g bulghur

  • 120 g of feta cheese, diced by half a centimeter

  • 200 g cucumber, unpeeled finely diced

  • 50 g red onion, finely diced

  • 80 g apple rings, soft dried, finely diced

  • 1 bunch of smooth parsley, finely chopped

  • ½ bunch of mint, preferably Moroccan, finely chopped

  • 30 ml of olive oil

Yogurt:

  • 250 g whole milk yoghurt

  • 50 g sesame paste (Tahini), salted

  • 30 g sesame seeds, roasted

  • Black pepper

  • olive oil

..

Falafel:

  • 250 g getrocknete Kichererbsen

  • 2 Zitronen, unbehandelt

  • je 1 EL Kreuzkümmelsamen und Koriandersamen

  • 200 g gegarte Rote Bete, grob gewürfelt

  • 1 Bund Koriander, gewaschen und grob geschnitten

  • 1 kleine frische Knoblauchzehe, fein geschnitten

  • 3 Scheiben Toastbrot, fein gemahlen

  • ca. ½ EL Salz

  • 30 g Ei (=1/2 Ei)

  • ca. 1,5 Erdnussöl, zum Ausbacken

Salat:

  • 150 g Bulghur

  • 120 g Feta-Käse, halbzentimetergroß gewürfelt

  • 200 g Salatgurke, ungeschält fein gewürfelt

  • 50 g rote Zwiebel, fein gewürfelt

  • 80 g Apfelringe, soft getrocknet, fein gewürfelt

  • 1 Bund glatte Petersilie, fein geschnitten

  • ½ Bund Minze, vorzugsweise marokkanische, fein geschnitten

  • 30 ml Olivenöl

Joghurt:

  • 250 g Vollmilch-Joghurt

  • 50 g Sesampaste (Tahini), gesalzen

  • 30 g Sesamsamen, geröstet

  • Schwarzer Pfeffer

  • Olivenöl


....

....

The day before soak chickpeas in plenty of cold water overnight, then drain.

On the following day, wash the lemons hot then dry: peel the skin and squeeze out the juice. Roast cumin and cilantro in a frying pan without fat, then finely crush in a mortar.

Mix the chickpeas with beetroot, herb leaves, lemon zest, garlic, cumin, coriander and salt and spin through the fine slice of the meat grinder, then mix with toast bread crumbs and egg and season with salt and a little lemon juice (test the mass by cooking one falafel first). From the mass form small dumplings and bake in 170 ° C hot oil (alternatively fry in oil in a pan), then drain on kitchen paper.

For the parsley salad, cover bulgur with 300 ml boiling water for 10 minutes, then salt and mix with feta cheese, cucumbers, onions, apple and herbs - season with lemon juice, salt and olive oil.

Mix yoghurt with tahini and sesame seeds and season with lemon juice, salt, pepper and olive oil. Serve with falafel and tabbouleh.

..

Am Vortag Kichererbsen in reichlich kaltem Wasser über Nacht einweichen, dann abgießen.

Am Folgetag Zitronen heiß waschen, dann trocknen: Schale reiben und den Saft auspressen. Kreuzkümmel sowie Koriander in einer Pfanne ohne Fett rösten, dann in einem Mörser fein zerstoßen.

Kichererbsen mit Roter Bete, Kräuterblättern, Zitronenschale, Knoblauch, Kreuzkümmel, Koriander sowie Salz mischen und durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen, dann mit Toastbrotkrumen sowie Ei vermengen und mit Salz sowie etwas Zitronensaft abschmecken (Probekloß braten). Aus der Masse kleine Klößchen formen und in 170°C heißem Öl ausbacken (alternativ in einer Pfanne in Öl braten), dann auf Küchenkrepp abtropfen.

Für den Petersiliensalat Bulgur mit 300 ml kochendem Wasser zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen, dann salzen und mit Feta, Gurken, Zwiebeln, Apfel sowie Kräutern vermengen - mit Zitronensaft, Salz und Olivenöl abschmecken.

Joghurt mit Tahini sowie Sesam verrühren und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer sowie Olivenöl abschmecken. Zusammen mit Falafel sowie Tabouleh servieren.

....


.... "Mujadarra" - Lentil basmati pot with pistachios, dill, mint and fried onions (4 Persons) .. „Mujadarra“ – Linsen-Basmati-Topf mit Pistazien, Dill, Minze und Röstzwiebeln (4 Personen) ....


....

  • 1 teaspoon cumin seeds

  • ½ coriander seeds

  • 1 tsp cinnamon blossoms

  • 1/3 tsp allspice

  • 3-4 capsules of cardamom

  • 120 g onions, cut leaves

  • 2 fresh garlic cloves, finely chopped

  • 50 ml of olive oil

  • 2 small bay leaves

  • 40 g raisins

  • 200 g mountain lenses

  • 800 ml vegetable stock

  • 175 g basmati rice

  • each ½ bunch of dill and mint

  • 40 g of pistachios

  • salt

  • Lime juice

Roasted onions:

  • 50 g wheat flour, type 550

  • 1 teaspoon paprika powder, sweet

  • 100 g onions, fine planed

  • about 500 ml of peanut oil, to bake

..

  • 1 TL Kreuzkümmelsamen

  • ½ Koriandersamen

  • 1 TL Zimtblüten

  • 1/3 TL Piment

  • 3-4 Kapseln Kardamom

  • 120 g Zwiebeln, blättrig geschnitten

  • 2 frische Knoblauchzehen, fein geschnitten

  • 50 ml Olivenöl

  • 2 kleine Lorbeerblätter

  • 40 g Rosinen

  • 200 g Berglinsen

  • 800 ml Gemüsefond

  • 175 g Basmati-Reis

  • je ½ Bund Dill und Minze

  • 40 g Pistazien

  • Salz

  • Limettensaft

Röstzwiebeln:

  • 50 g Weizenmehl, Typ 550

  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß

  • 100 g Zwiebeln, fein gehobelt

  • ca. 500 ml Erdnussöl, zum Ausbacken

....

....

Roast cumin and cilantro in a small pan, then pound with cinnamon, allspice and cardamom in a mortar.

Sweat onions and garlic in olive oil in a saucepan. Add spices, bay leaves and raisins and sweat briefly. Add the lentils and the stock and cover everything for 10 minutes over low heat.

Then add rice and cook for another 20 minutes. Finally, fold dill, mint and pistachios - except for two tablespoons - and season with salt and lime juice.

In the meantime, mix the flour with the paprika: Roll the onions in the mixture, shake well and bake crisp in 140 ° C hot oil. Then drain on kitchen paper and salt. Arrange fried onions with the remaining herbs on the pilaf and serve immediately.

..

Kreuzkümmel und Koriander in einer kleinen Pfanne leicht rösten, dann zusammen mit Zimtblüten, Piment sowie Kardamom im Mörser zerstoßen.

Zwiebeln sowie Knoblauch in einem Topf in Olivenöl anschwitzen. Gewürze, Lorbeer sowie Rosinen dazugeben und kurz mitschwitzen. Linsen sowie Fond hinzufügen und alles zugedeckt 10 Minuten bei kleiner Hitze garen.

Anschließend Reis dazugeben und alles weitere 20 Minuten garen. Zum Schluss Dill, Minze sowie Pistazien – bis auf zwei Esslöffel -  unterheben und alles mit Salz sowie Limettensaft abschmecken.

Inzwischen Mehl mit Paprika mischen: Zwiebeln in der Mischung wälzen, gut abschütteln und in 140°C heißem Öl knusprig ausbacken. Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen und salzen. Röstzwiebeln zusammen mit den restlichen Kräutern auf dem Pilaw anrichten und sofort servieren.

....

Rote_Bete_Falafel_mit_Tabouleh_und_Sesam_Jogurt_08.jpg

.... LEVANTE KITCHEN PART 1 .. LEVANTE KÜCHE PART 1 ....

.... LEVANTE KITCHEN PART 1 .. LEVANTE KÜCHE PART 1 ....

EN
D